Das Hotel und der Strand

IMG_20121228_164044 IMG_20121228_163355 IMG_20121228_163158 IMG_20121228_162847 IMG_20121228_162628Wir haben es uns kaum am Pool gemütlich gemacht, sondern sind fast immer an den Strand. Der Strand ist relativ schmal und obwohl es im Hotel kaum Deutsche gab, herrschte auch hier die Unsitte Liegen mit Handtüchern zu besetzen – so viel zu Vorurteilen. Andere Nationen sind da keinen Deut besser! Das konnte man morgens auch sehr schön vom Balkon beobachten. Übrigens fand ich eine Besetzungsaktion besonders Klasse. Es gab auch Liegen IM Pool selber, so dass man zum Sonnen halb im Wasser lag. Brüller: Auch DIE wurden mal mit Handtüchern besetzt. Die wurden dann einfach mit ins Wasser gelegt. *facepalm*

Es herrschten übrigens immer so um die Mitte 20 Grad würde ich sagen. Warm genug für mich, allerdings war es an einigen Tagen ziemlich windig, so dass es nur im Badeanzug schon zu kalt war und wir uns Handtücher übergelegt haben. Leider war auch gegen 16h die Sonne meistens weg, da die riesigen Bettenburgen in Cancún dem Strand die ganze Sonne klauen, sobald sie am Nachmittag wandert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s